Luisenclub Hannover e.V.


Namensgeberin unseres Luisenclubs ist Victoria Luise Prinzessin von Preussen

 

 

Victoria Luise wurde am 13. September 1892 im Marmorpalais zu Potsdam als jüngstes Kind Kaiser Wilhelms II. geboren. 1913 heiratete Victoria Luise den Prinzen Ernst August von Hannover. 


Victoria Luise hatte ein reges soziales Engagement. Sie war sehr aktiv in unterschiedlichen karitativen Vereinigungen, saß im Protektorat der Niedersächsischen Kinderfreiplatzspende, einem Feriendienst für Arbeiterkinder.

 

Die Idee zu unserem Luisenclub ist im Jahre 1999 geboren worden. Im Freundeskreis entschlossen wir uns während gemeinsamer Treffen, unsere sozialen Engagements zu bündeln. Die Freunde gründeten einen Verein, den Luisenclub zu Hannover e. V., der auf den Spuren der Prinzessin insbesondere Projekte fördert, die Kindern und Jugendlichen in der Region von Hannover zu Gute kommen.

 

Im Vordergrund steht die Unterstützung und Förderung von Kindern und Jugendlichen, die gesundheitlich eingeschränkt oder sozial benachteiligt sind.

 

Im Laufe der Jahre ist die Mitgliederzahl des Luisenclubs stetig gewachsen, aber immer noch bestimmen Freundschaft und gemeinsames soziales Engagement unser Miteinander. Unsere Mitglieder haben unterschiedlichste berufliche Werdegänge, darunter sind Juristen, Ärzte, Kaufleute, Handwerker, Künstler. Diese Hintergründe fördern eine vielschichtige Sichtweise auf Problemstellungen in unserer Gesellschaft. 

 

Die Einnahmen für unsere Spenden generieren wir aus diversen Quellen. Neben den Mitgliedsbeiträgen und Spenden von Förderern kommt unserem jährlich veranstalteten Sommerfest eine besondere Rolle zu. Unseren Gästen bieten wir ein wunderschönes Fest mit einer Rundumversorgung für Leib und Seele. Dieses Paket geben wir zum Selbstkostenpreis an unsere Gäste weiter. Erst unsere Tombola mit sehr exquisiten Preisen, bringt die für unseren Zweck notwendige Mehreinnahme an Geldern zu einem positiven Ergebnis. Hier möchten wir zum einen den Spendern der Preise danken und zum anderen unseren Gästen, die mit dem Kauf der Tombolalose die verschiedensten Projekte unterstützen.

 

Unsere Mitglieder arbeiten ausnahmslos ehrenamtlich, der Club verfolgt keine wirtschaftlichen Interessen. Deshalb kommen 100% des Geldes dem gemeinnützigen Zweck zu. Wir fördern unterschiedliche Projekte, die Sie sich gern in unserem BLOG anschauen können.

 

Wir freuen uns immer über Vorschläge und Anregungen. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 

Herzlichst,

 

Nils Meyer (1.Vorsitzender)

 


Mitglieder

Hinnerk Baumgarten

Jörg Bode

Peter Girteit

Mirco Girteit

Stephan Guder

Jörg Henschel

Michael Hoffmann 

 

Peter Valentin Klein

Johannes Krüger

Jürgen Luft

Nils Meyer

Ingo Paeske

Dr. Jan V. Raiman

Werner Rehse 

  

Rudolf Sander

Klaus Scharf

Hanns Werner Staude

Jürgen Schmidt

Hans-Alfred Terner

 Detlef Walz