Verein für krebskranke Kinder e.V. | Das Brückenteam

Unsere diesjährige Hauptspende in Höhe von 15.000,00 € ging an das Brückenteam (Verein für krebskranke Kinder e.V.).


 

 

 

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“

 

In Anlehnung an dieses Motto des kleinen Prinzen bietet das Brückenteam der MHH Kinderklinik Familien, die wegen einer schweren Erkrankung ihres Kindes stationär in der MHH in Behandlung sind, eine ganzheitliche Begleitung auf dem Weg nach Hause. In Situationen, in denen die Behandlung der Erkrankung hohe Anforderungen an das kranke Kind, den kranken Jugendlichen und seine Familie stellt, bieten wir im Rahmen der Sozialmedizinischen Nachsorge Unterstützung durch Anleitung und Gespräche, Hilfe bei der Organisation und Koordination von Terminen und ggf. Hausbesuche. Ziel ist es dabei, Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten und die Familien zu stärken, damit sie mit der Erkrankung und ihren Anforderungen dauerhaft zurechtkommen und Überforderung vermieden wird. Auch in besonders schweren Erkrankungssituationen, in denen eine Heilung der Krankheit nicht mehr möglich erscheint und die Zeit zu Hause noch wertvoller wird, bieten wir mit der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung Begleitung und Unterstützung durch ein speziell qualifiziertes Team an. Dabei steht die Verbesserung und Erhaltung der Lebensqualität mit medizinischen, pflegerischen, psychosozialen und spirituellen Angeboten im Vordergrund. Eltern, Geschwister, Angehörige und Freunde werden in die Begleitung mit einbezogen.

 

Weitere Informationen zum Brückenteam finden Sie unter diesem Link

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mitglieder

Hinnerk Baumgarten

Jörg Bode

Peter Girteit

Mirco Girteit

Stephan Guder

Jörg Henschel

Michael Hoffmann 

 

Peter Valentin Klein

Johannes Krüger

Jürgen Luft

Nils Meyer

Ingo Paeske

Dr. Jan V. Raiman

Werner Rehse 

  

Rudolf Sander

Klaus Scharf

Hanns Werner Staude

Jürgen Schmidt

Hans-Alfred Terner

 Detlef Walz